5.Kuchler Berggoaß - Ausschreibung

Termin:

Samstag, den 30. September 2017, Start 13:00 Uhr

Ort:

Kuchl, Nesslangeralm

Veranstalter:

Laufgemeinschaft Kuchl

Anmeldung:

Die Online-Anmeldung ist bis Sonntag 24.September 2017 geöffnet und wird um 24:00 Uhr geschlossen. Danach ist die Anmeldung nur noch am Veranstaltungstag bis 12:00 Uhr mit erhöhter Nachmeldegebühr möglich.

Startgebühr:

Bei Online-Anmeldung bis zum 24.September, 24:00 Uhr betragt 15 Euro.

Bitte beachte, dass die Anmeldung erst mit der Einzahlung des Startgeldes auf das angeführte Konto gültig ist.

 

Bankverbindung: Raiffeisenkasse Kuchl

Kontoinhaber: Laufgemeinschaft Kuchl

IBAN: AT783502900000123117

BIC: RVSAAT2S029

 

Nachmeldung vor Ort am Veranstaltungstag mit erhöter Teilnehmergebühr von 25 Euro möglich.

 

Mit der Zahlung des Startgeldes akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen.

Startnummernausgabe:

Ab 11:00 bis 12:00 Uhr beim Kuchler Bürgerausee (Parkplatz bei Salzachbrücke).

 

Starterpaket und Labestation:

Im Zuge der Startnummernausgabe erhält jeder Teilnehmer ein Starterpaket inkl. Startunterlagen.

Haftungsausschluss:

Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle und Schäden jeglicher Art.

Jeder Teilnehmer läuft auf eigene Gefahr. Jeder Teilnehmer ist selbst (bei Minderjährigen die Eltern) für seine Gesundheit verantwortlich!

Es gilt während der ganzen Veranstaltung die StVO (Straßenverkehrsordnung), den Helfern und Streckenposten ist unbedingt Folge zu leisten.

Strecke:

Profil: siehe Skizze

8km

740hm

 

Die Straßen sind nicht gesperrt, es gibt keine offizielle Zeitnehmung. (Einlauflisten mit Zeitangaben werden erstellt.) Es gilt die Straßenverkehrsordnung.

 

Start ist nach der Salzachbrücke, gelaufen wird ca.1km auf Asphalt, Richtung Gamp.

Über die Autobahnbrücke drüber und danach wird links abgebogen. Gelaufen wird auf der Straße (Schotter), es dürfen keine Abkürzungen und andere Hilfsmitteln wie z.B. Stöcke benützt werden.

Die Einhaltung wird von Streckenposten überwacht!

Ziel ist bei der Nesslangeralm (Loipoldhütte)

Informationen:

Anfahrt:

Klasseneinteilung:

Damen und Herren,
jeweils 2 Altersklassen (bis Jahrgang 1973 und ab Jahrgang 1972 und Älter).

Sonstiges:

Umkleide und Duschmöglichkeiten nicht Vorhanden!

 

Kleidertransport zum Zielbereich

(bis spätestens 12:00 Uhr können die Läufer im Startbereich die Wechselkleidung bei den Kleiderfahrzeug abgeben)

 

Sanitätsdienst: Rotes Kreuz Hallein

 

Nach der Siegerehrung fährt ein Shuttle (9 Sitzer) die Teilnehmer wieder zum Startbereich.(Bügerauseeparkplatz)

Siegerehrung:

Die ersten 3 in der jeweiligen Klasse im Anschluss des Bewerbs!

 

STARTNUMMERN SACHPREISVERLOSUNG

Unter allen Teilnehmern werden im Rahmen der Siegerehrung tolle Preise verlost!

Sachpreise werden nur vor Ort den Teilnehmern überreicht!

Teilnahmebedingungen:

Haftungsausschluss:

Die Teilnahme an der Veranstaltung "5.Kuchler Berggoaß" erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Mit Empfang der Startnummer erklärt jeder Teilnehmer verbindlich, dass gegen seine Teilnahme keine gesundheitlichen Bedenken bestehen und er ausreichend trainiert hat.

Der Veranstalter prüft nicht die Gesundheit des Teilnehmers sowie seine sonstige Eignung zur Teilnahme am Berglauf. Jeder Teilnehmer ist selbst (bei Minderjährigen die Eltern) für seine Gesundheit verantwortlich. Bei der Anmeldung von Minderjährigen ist das Einverständnis der Eltern bzw. des Erziehungsberechtigten gegeben.

Organisatorische Maßnahmen gibt der Veranstalter den Teilnehmern vor der Veranstaltung bekannt. Den Anweisungen des Veranstalters und seines entsprechend kenntlich gemachten Personals ist unbedingt Folge zu leisten. Eine Haftung des Veranstalters, seiner Vertreter und Erfüllungsgehilfen für Personen-, Sach- und Vermögensschäden jeder Art ist ausgeschlossen. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für den angebotenen Kleider - bzw. Personentransport.
Der Veranstalter ist in Fällen höherer Gewalt berechtigt oder aufgrund von behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, es besteht keine Schadensersatzpflicht des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer. Bei Verhinderung bzw. Nichtteilnahme an der Veranstaltung ist ein Rücktritt von der Anmeldung nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung bzw. Gutschrift des Nenngeldes.

Sicherheitsmaßnahmen:

Den Anweisungen der Polizei und Ordner ist unbedingt Folge zu leisten. Die Strecke ist nicht gesperrt. Eine Disqualifikation erfolgt insbesondere, wenn die zugeteilte Startnummer an Dritte weitergegeben, in irgendeiner Weise verändert, der Werbeaufdruck unsichtbar oder unkenntlich gemacht wird. Ebenso bei Handlungen, die den ordnungsgemäßen Verlauf der Veranstaltung stören oder die Sicherheit der übrigen Teilnehmer gefährden.

Datenerhebung und Bildnisverwertung:

Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in eine maschinelle Speicherung und Verarbeitung seiner Personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung der Veranstaltung ein. Der Teilnehmer erklärt sich weiters damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit seiner Teilnahme an der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Printmedien, Büchern sowie seine in der Anmeldung genannten Daten ohne Vergütungsansprüche verbreitet, veröffentlicht oder sonst genutzt werden.

Sonstiges:

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Satz- und Druckfehler bleiben vorbehalten. Mit seiner Anmeldung bestätigt der Teilnehmer die Richtigkeit seiner Daten und anerkennt die Teilnahmebedingungen.

 

Berichte

Bürgerauseelauf & Berggoaß

Besucherzaehler