Bürgerauseelauf 2017

Bezirksblatt Tennengau

Bürgerauseelauf 2016

Tennengauer Nachrichten

Bezirksblatt Tennengau

Kuchler Berggoaß 2015

Tennengauer Nachrichten

Bezirksblatt Tennengau

Bürgerauseelauf 2015

Tennengauer Nachrichten

Vorbericht Bürgerauseelauf 2015

Kuchler Gemeindezeitung

Hallo Hallein

Kuchler Berggoaß 2014

Wir Abtenauer

Bezirksblatt Tennengau

Streckenrekorde bei der 2.Kuchler Berggoaß

Am 27. September war es wieder so weit und es gab die zweite Auflage der Kuchler Berggoaß.

Dieses Mal konnten wir 56 Starter begrüßen, welches einen neuen Starterrekord bedeutete.

Auf der 8km mit 740hm gespickter Laufstrecke wurde bei den Damen und Herren ein neuer Streckenrekord aufgestellt!

Unter den dies jährigen Startern war der Vorjahressieger Gruber Robert (Salomon Runing Team), welcher auch mit fast einer Minute Vorsprung, in einer Zeit von 38:50min gewann.

Die weiteren Platzierungen bei den Herren wurden von Reindl Raimund (RC Trumerseen) und Linseder Stefan (La Sportiva Montain Attack Team) eingenommen.

Bei den Damen ging der Titel der Berggoaß an Tafatsch Angelika (Team Bikepalast) die in hervorragenden 50:27min vor der Vorjahressiegerin Höllbacher Theresa (Skiclub Hallein) und Werger Lisa-Maria gewann.

Einen bekannten Starter konnten wir noch begrüßen, Gerald Bauer der 2013 bei Race Across America teilnahm.  

Bei der anschließenden Siegerehrung auf der Nesslangeralm, klang die Veranstaltung zwar nicht bei Kaiserwetter, aber bei schönem Wetter aus.

 

Die LG Kuchl bedankt sich bei den Teilnehmern, Sponsoren und Partnern sowie beim Hüttenwirt Andi für die gelungene Veranstaltung und freut sich bereits auf das nächste Jahr!

Vorberichte Kuchler Berggoaß 2014

Kuchler Gemeinde Zeitung

Tennengauer Nachrichten

Bürgerauseelauf 2014

Kuchler Gemeinde Zeitung

Tennengauer Nachrichten

Bezirksblatt Tennengau

Kuchler Berggoaß 2013

Bezirksblatt Tennengau

Bürgerauseelauf 2013

Verein stellt sich vor 2012

Homepage

Startschuss für neuen Laufclub

Wiederbelebt. Nach mehrjähriger Pause hat sich in Kuchl eine neue Laufgemeinschaft formiert. Die Läufer wollen nicht nur selbst durchstarten, sondern stellen auch gleich einen eigenen Lauf auf die Beine.
Von Matthias Petry 

Kuchl. Fixe Trainingszeiten gibt es noch nicht, ansonsten ist die neue Laufgemeinschaft Kuchl (LG) schon ganz gut aufgestellt: 16 Mitglieder, Homepage, Logo und vor allem viel Motivation stehen zu Buche – sportlich wie organisatorisch. Zwei bis drei Mal die Woche geht es gemeinsam zum Trainieren, bereits am 27. April steht mit dem „1. Bürgerauseelauf“ der erste selbst organisierte Lauf an und im Herbst folgt mit der „1. Kuchler Berggoaß“ der nächste.

„Vor acht Jahren hat es schon einmal eine Laufgemeinschaft in Kuchl gegeben, die ist dann aber mehr oder weniger im Tri-Run-Verein aufgegangen“, sagt Obmann Thomas Reindl. Da Laufen aber weniger zeitintensiv ist als Triathlon-Training, seien nun doch wieder einige zur neuen Laufgemeinschaft „zurückgekehrt“ und auch neue Lauf-Fans hinzugekommen.

Mit dem 10-Kilometer-Bürgerauseelauf am 27. April zeigt der im November 2012 gegründete Verein auch gleich mit einer eigenen Veranstaltung auf: „Bei vielen Veranstaltungen passen Preis und Leistung einfach nicht mehr zusammen, da wollten wir etwas Günstiges anbieten“, erklärt Reindl den Schritt. Im Herbst will die LG dann mit der „Kuchler Berg goaß“ an die Berglauf-Staatsmeisterschaften anknüpfen, die vor gut 30 Jahren mehrere Jahre in Folge in Kuchl stattfanden.

Berichte

Bürgerauseelauf & Berggoaß

Besucherzaehler